Der Verein

 

Die Kinderstube Kiel e.V. ist eine Einrichtung, deren Träger ein eingetragener Verein ist.

Es werden insgesamt 52 Kinder in drei Krippengruppen und einer Kindergartengruppe betreut. Die Kinderstube wird öffentlich durch die Landeshauptstadt Kiel gefördert, so dass die Betreuung nach der städtischen Gebührenordnung bezahlt werden kann.

Jeweils zehn Kinder in den Krippengruppen und 22 Kinder in der Kindergartengruppe werden von 7.30 bis 15.30 Uhr betreut.

Die Betreuung geschieht nach der Grundlage der Waldorfpädagogik, die auf Rudolf Steiner zurückgeht.

Wir verstehen uns nicht als bloße „Aufbewahrungseinrichtung“, sondern wollen die Start- und Entwicklungsbedingungen des einzelnen Kindes verbessern und ihm eine frohe, lernintensive und glückliche Vorschulzeit ermöglichen.